Sonnige Sternfahrt nach Willich

Martin H., Uli und ich verabredeten uns im KrummenLenker zur RTF nach Willich. Sonniges Wetter, was will man mehr! Uli’s Garmin führte uns von Hackenbroich, Anstel, Nikolaus-Kloster, Schloss Dyck, Kaarst-Vorst, Kleinenbroich, Korschenbroich und Willich-Schiefbahn nach Willich.Uli gab Windschatten; später gab es guten Rückenwind.

Wir kamen gut zum Ziel durch. Die Strecke führte auf wenig befahrene Straßen und Wirtschaftswege.
 

Auf dem Rückweg fuhren wir noch mit Uli bis zum Kasselberger Gretchen am Rhein zur Einkehr. David und seine Frau kamen mit ihren Treckingrädern dazu.  Bei kühlen Getränken überrachte uns eine Traktorparade.

Martin mit seiner längsten Anfahrt aus Bedburg kam auf 180 km, Uli auf 160 und ich auf 116 km. Wir genossen die warme Fahrt und den Hauch vom Süden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://psc-radtouristik.de/14/?p=10285

Login

Lost your password?