Anpassungen unserer geplanten Vereins-Aktivitäten aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie

Hallo Radsportfreunde,
wie ihr alle mitbekommen habt, werden aktuell größere Einschnitte in verschiedene Lebensbereichen bei uns vorgenommen, um die Ansteckungsspitzen der Corona-Pandemie abzufedern und wirkungsvoll einzudämmen. Dies betrifft natürlich auch unser Vereins-Leben. Unter den gegeben Umständen hat sich der Vorstand vorzeitig besprochen um aktuelle Richtlinien in Übereinkunft mit den momentan gültigen Maßnahmen des Landes NRW zu erstellen

  1. Unsere RTF am 12.04.2020 wird nicht stattfinden. Zur Zeit ist kein Alternativ- / Ausweichtermin geplant.

  2. Bis zum 30.04.2020 werden keine Vereinssitzungen abgehalten. Bei Fragen oder Gesprächsbedarf darf unabhängig davon natürlich jederzeit auf mich zugegangen werden.

  3. Die geplante alljährliche Anfahrt und deren Treff bei Hubert am 05.04.2020 findet nicht statt. Hier wird zu gegebener Zeit ein Nachholtermin verkündet.

  4. Sonstige gemeinsame Treffs (wie Ausfahrten, Training etc.)  bitte einschränken bzw. alleine durchführen bis das Land NRW seine Richtlinien wieder lockert.

  5. Die jährliche Christi-Himmelfahrts-Tour wird abgesagt. Alle wissenschaftlichen Szenarien gehen davon aus, dass der Virus (im Gegensatz zur normalen Grippe) auch bei wärmeren Temperaturen noch recht stark aktiv sein wird.

Sobald wir neue, bessere und hoffentlich erfreulichere Erkenntnisse haben, werden wir Euch informieren. Wir bedanken uns für euer Verständnis, Vorrauschau und Flexibilität.

(Auszug einer Information unseres Abteilungsleiter Marcel Gojdar im Namen des Vorstands)

 

Euch allen trotz der aktuell sehr schwierigen Zeit alles Gute – vor allem Gesundheit.

(der Schreiber)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://psc-radtouristik.de/14/?p=11635

Login

Lost your password?