09.02.2014 – Indoorcycling als Berg- und Talfahrt

Heute fuhren wir uns die erste Viertelstunde locker. Dann kamen mehrere Berge mit Tälern zwischendurch. Die Bergfahrten betrugen ca. 15-20 Minuten. Dazwischen kamen mit den Talfahrten die Erholungen in schneller Trittfrequenz. Da die „Berge“ immer länger wurden, war das Training sehr kurzweilig. Wir fuhren „in Ruhe hoch“ und gewöhnten uns an das Treten im Stehen. Zum Schluss noch ein paar schnelle Sprints. Dann war das Training schon beendet. Mir machte es mal wieder Spaß, die Musik war toll ausgesucht und so bin ich anschließend stressfrei nach Hause gefahren. Weitere Fotos findet Ihr wieder im Fotoalbum.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://psc-radtouristik.de/14/?p=6173

Login

Lost your password?