15.04.2014 – Kaltstart in die Sonne

Punkt 18:00 Uhr kam für Willi, Hans F., Frank L. und mich die Sonne raus. Wir starteten bei kühlem Gegenwind unsere Runde Richtung Anstel, Gohr, Neurath, Toskana und Büsdorf, wo wir uns von Hans verabschiedeten. Weiter ging es diesmal über Ingendorf und Stommeln. Hier trennte ich mich von Willi und Frank, die weiter nach Pulheim in die Pedale traten, während ich wieder nach Hackenbroich strampelte. Es war ein gutes, flottes Training mit einigen Sprints. Zur Belohnung gab es einen schönen Sonnenuntergang.  Trotz der kalten Temperaturen war es eine tolle Runde, die wieder viel Spaß machte.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://psc-radtouristik.de/14/?p=6765

Schreibe einen Kommentar

Login

Lost your password?