Fahrt in den Sonnenuntergang

Sommerwetter und dementsprechend hohe Beteiligung bei der Trainingsrunde um 18:00 Uhr: Heinz, Kurt, Martin F., Martin H. Peter, Gastfahrer Thomas, Heinz, Fat i h  und ich waren unterwegs Richtung Gohr, Vollrather Höhe, Wiedenfelder Höhe und Oberaußem. Martin F. und Heinz übernahmen die Führung. Sie fuhren ein gutes, gleichmäßiges Tempo, welches jeder mithalten konnte. Nach den Anstiegen wurde gewartet, bis  alle zusammen waren. So konnte jeder sein eigenes Tempo hochfahren.  In Oberaußem „baute“ Martin noch ein paar Anstiege ein, da wir nicht zum Kreisverkehr sondern vorher in die entgegengesetzte Richtung fuhren. Es kam, wie es kommen musste: Ein Platten kurz vor Pulheim. Dieser wurde schnell behoben, da der Sonnenuntergang bereits in vollem Gange war. Heinz und ich fuhren Richtung Stommeln und Sinnersdorf, da ich um 21:00 Uhr, solange es noch hell war, wieder zuhause sein wollte. Eine tolle Runde, die allen Spaß machte.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://psc-radtouristik.de/14/?p=9505

Login

Lost your password?