Saisonabschlussfahrt nach Büttgen

Nach wochenlanger „Rennradabstinenz“ entschloss ich mich heute kurzfristig, mit Bernd S. und Kurt zur Saisonabschlussfahrt nach Büttgen zu fahren. Sie holten mich am Kreisverkehr in Hackenbroich an der Tankstelle ab.

Nach einer ruhigen Strecke mit wenig Straßen und umso mehr Wirtschaftswegen kamen wir nach 32 km ab Hackenbroich in Büttgen an. Dort trafen wir Andreas K., Andreas J., Marlies und Wolfgang S. Es war schön mal wieder mit ihnen zu plaudern.

Vom PSC tauchten noch Bernd R., Martin H., Sabine, Willi und Heinz auf. Mit ihnen (außer Bernd R., der sich eher auf den Weg machte) traten wir den Rückweg an. Martin H. blieb länger auf der Strecke, da die RTF vor seiner „Haustür“ bei Bedburg vorbei führt. Ich verabschiedete mich in Hackenbroich von der Gruppe. Eine schöne Runde, die mir wieder Spaß machte. Nächstes Jahr hoffen wir auf eine bessere Saison, da wir einige „krankheitsbedingte Ausfälle“ hatten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://psc-radtouristik.de/14/?p=9603

Schreibe einen Kommentar

Login

Lost your password?