Seite drucken

Indoorcycling

Nur mal so für Einsteiger: Mit Indoorcycling wird eine Ausdauersportart auf stationären Fahrrädern bezeichnet, die im Winter in einer Halle ausgeführt wird – fast immer mit Musikbegleitung.
Das hat natürlich bei verschneiten Strassen und Minustemperaturen nachvollziehbare Vorteile: Laufräder braucht man nicht; die Kraftübertragung erfolgt auf eine schwere Schwungscheibe, was gegenüber dem normalen Rollentraining einen weiteren Vorteil hat – man muss nicht nur seine Körpermasse bewegen, sondern simuliert auch die Überwindung des Straßenradgewichtes und dessen Reibungswiderstand.
Vorne ist ebenfalls auf einem Rad ein „Vorturner“ postiert, der, weil das Ganze aus den USA kommt,  natürlich „Instructor“ heißt; er gibt die Fahrweise (Treten im Sitzen oder Wiegetritt), die Trittfrequenz und den relativen Widerstand vor. Den Widerstand kann jeder individuell an einem Knopf einstellen, sodass schwächere Fahrer auch mit stärkeren gemeinsam trainieren können.
Die 2 Stunden unseres Indoorcyclings ab 02. November 2016 bis 22. Februar 2017 jeweils mittwochs von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr gehen herum wie im Fluge, garantiert! Wo?
                             Im „Sport Life“ in 50259 Pulheim-Sinnersdorf, Stommelner Str. 143.
Wenn Ihr interessiert seid, wendet Euch bitte bis 28.10.2016 an Kurt Koenen, Tel. 02238 84 28 68 oder
kurt.koenen@psc-radtouristik.de

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://psc-radtouristik.de/14/?page_id=1334

Login

Lost your password?