Category: Trainingsberichte 2015

16.02.2015 – Rosenmontagstour

Bernd S., Frank L. und ich trafen uns am Vereinsheim zu einer Rosenmontagstour. Heinz kam dazu. Seine Runde war bereits beendet, da er noch Termine hatte. Diesmal fuhren wir Richtung Nievenheim, Gohr, Ückerath zur Vollrather Höhe. Am Gilbach tummelten sich die Enten.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://psc-radtouristik.de/14/?p=8563

15.02.2015 – Rad statt Karneval

Kurt und ich entschlossen uns eine Runde zu drehen, statt Karneval zu feiern. Es ging zum ersten Mal in diesem Jahr über die Wiedenfelder Höhe. Die Straßen waren überall ruhig. Es war toll in der kalten Wintersonne zu fahren. Den Ostwind spürten wir deutlich. Auf der Hinfahrt hatten wir ihn im Rücken und so rollten die Räder gut. Wir nahmen den neuen Weg zur Bandstraße. Heute war uns klar, warum diese unter der Woche wegen Forstarbeiten gesperrt war. Ab der Ausfahrt bei Niederembt lagen die gerodeten Baumstämme von den Hängen rechts und links entlang der Bandstraße. Und zwar Meter für Meter. Es war „faszinierend“. Der Frühreif schimmerte weiß auf dem Gras und den Baumstämmen unter dem strahlend blauem Himmel.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://psc-radtouristik.de/14/?p=8550

12.02.2015 – Tour A‘ Agnes

Heute sollte es ein sonniger Tag werden. Grund genug, eine Radtour an Weiberfastnacht zu unternehmen. Kurt’s und mein Ziel war ein Krankenbesuch zu Agnes nach Bergheim. Wir starteten wie gewohnt um 10:00 Uhr am Vereinsheim bei +4,2 Grad. Der Tag konnte nur besser werden. Über Mansteden, Fliesteden und Oberaußem ließen wir die Wiedenfelder Höhe außen vor und traten mit über 100er-Trittfrequenz einen gut asphaltierten Radweg nach Bergheim in die Pedale. Der Weg zum Krankenhaus war gut ausgeschildert und wir fanden problemlos dahin. Ich besuchte Agnes als erste; Kurt passte inzwischen auf die Räder auf. Agnes freute sich sehr über den Besuch und strahlte uns an. Wie es sich an Weiberfastnacht gehört, verabschiedete ich mich mit einem „Bützchen“ und Kurt besuchte sie auch noch. Ich nutze die Pause, die hübsche Kirche beim Krankenhaus zu fotografieren.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://psc-radtouristik.de/14/?p=8536

Login

Lost your password?